Warum STOTT Pilates?

STOTT PILATES® ist eine der weltweit ältesten und renommiertesten Pilates-Ausbildungsschulen. Der Hauptsitz ist in Toronto, Kanada. Gegründet wurde STOTT Pilates von Moira Merrithew, geborene Stott und ihrem Ehemann Lindsay Merrithew. Moira Merrithew selbst genoss ihre Ausbildung in New York bei der Tänzerin Romana Kryzanowska, die nach dem Tod Joseph Pilates seine Arbeit weiterführte. In enger Zusammenarbeit mit Ärzten, Physiotherapeuten, Wissenschaftlern und Sportlern hat Moira Merrithew, basierend auf der Original Pilates Methode, die Pilates Übungen modifiziert und vervollkommnet. Die Kursteilnehmer erhalten von den STOTT PILATES®-Trainern durch die Einbindung neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse und praktischer Erfahrungen ein umfassendes Wissen zur Gestaltung eines effektiven Trainingsprogramms.
Die international anerkannte Ausbildungschule existiert bereit seit über 20 Jahren.

Ein weiteres Merkmal für den außerordentlichen hohen Qualitätsstandart von STOTT Pilates zeigt sich in der geringen Zahl der Ausbilder. Weltweit gibt es nur ca. 150 Ausbilder, womit ein hohes qualitatives Niveau gewährleistet ist.

 

Was ist Pilates:

Was ist Pilates? Diese Frage wird mir oft gestellt. Und nach all den vielen Jahren des unterrichtens fällt es mir noch heute schwer dies in zwei Sätzen zu beantworten. Pilates ist so vielschichtig! Es ist ein ganzheitliches Training, ausgewogen und effizient. Pilates formt den Körper, es sorgt für langgezogene, straffe Muskeln und für ein starkes Körperzentrum.

Pilates ist erst dann Pilates wenn nach den von Joseph Hubertus Pilates aufgestellten Prinzipien unterrichtet wird!! Atmung, Konzentration, Bewegungsfluss, Koordination, Zentrierung und Präzision. Pilates will genau wissen woher die Bewegung kommt!

PILATES ist ein LEBENSSTILANSATZ!

Pilates ist Eleganz & Gracie. Pilates liefert Ihnen tiefe nachhaltige Resultate.
Sie profitieren von langen und schlanken geschmeidigen Muskeln, einer festen und stabilen Körpermitte, Stressentlastung, bessere Körperhaltung, Förderung von Balance und Koordination, Stärkung der athletischen Perfomrance, hohe körperliche Wahrnehmung, sowie ein effektive Rehabilitationstraining.

Im klassischen Krafttraining, welches heutzutage häuftig(leider) an Geräten ausgeführt wird, bewegt sich der Muskel meist nur über ein Gelenk. Im Pilates arbeitet der Muskel immer über mehrere Gelenke! Die Muskelkraft wird gleichmäßig und proportional trainiert, Verletzungen werden vermieden und der Trainingseffekt gesteigert.

Wir müssen uns im Leben frei im Raum bewegen können. Pilates arbeitet in mehreren Ebenen (Frontalebene, Sagitalebende und Transversalebene), schult somit die Koordination und verbessert die Körperstabilität.

Pilates bringt Körper und Seele in Harmonie und Einklang. Sie werden die Veränderungen Ihres Körpers sehr schnell spüren. Pilates aktiviert und trainiert die tief liegende Körpermuskulatur äußerst effizient. Pilates schult Ihren Gleichgewichtssinn, verbessert die intermuskuläre Koordination und belohnt Sie mit einem besseren Gefühl der Körperwahrnehmung.
Wie gesagt, es ist schwer zu beschreiben, Sie müssen es erleben!!

Für wen eignet sich Pilates:

Pilates ermöglicht Ihnen ein ganz individuelles Training des ganzen Körpers. Je nach Alter und Gesundheitszustand werden die Übungen gezielt angepasst.
Es ist nicht nur für sportliche Personen geeignet. Schwangere, Personen mit Bandscheibenvorfällen oder OP´s, Hüfttep, Schulter- und Rückenproblemen erfahren hier ein sehr gutes Training für die Kräftigung der Muskulatur und die Beweglichkeit der Gelenke und Wirbelsäule.
Pilates ist geeignet für Männer und Frauen, bis ins hohe Alter!

Hüft OP

Es geschah im November 2015, das eine Pilates Teilnehmerin ein neues Hüftgelenk bekam. Hier ein kurzer Bericht dazu.
Tag 2 nach der OP: Drainage raus, Katheter raus, neuer Verband und 1x den Flur rauf und runter. Pilates - ich komme!
Tag 3 nach der OP: der Chefarzt sagte ich sei ein Wunder. Ich sagte das verdanke ich Pilates und meiner Pilateslehrerin.
Tag 7 nach der OP: Start der Rehamassnahme
Knapp 3 Wochen nach der OP: Krücken weg - ich laufe runde und schmerzlos. Alles klappt!

Als deine Pilateslehrerin bin ich super stolz auf dich!! Du überraschst mich jede Stunde. Ich hätte nicht gedacht das alles so gut läuft. Gratulation!

 

Was bewirkt Pilates:

Pilates kräftigt und stärkt die Muskulatur von innen heraus, ganz nah am Gelenk. Die gelenkumgebende Struktur wird gefestigt. Das Gelenk wird entlastet, Druck und Verspannungen reduzieren sich. Gleichzeitig fördert es Beweglichkeit. Der Körper ist wieder in der Lage sich zu strecken und aufzurichten. Pilates verbessert das Körpergefühl und baut Stress ab.
Sich auch im Alltag elegant und leichtfüssig bewegen - mit Pilates können Sie das.

Im Pilatestraining wird die Wirbelsäule in all ihre natürlichen Richtungen bewegt und möglichst ALLE Muskeln trainiert.
Nur mit gut entwickelten kleinen Muskeln können sich die großen Muskeln des Körpers kräftigen und stärken.

Um ein großes Gebäude zu bauen ist jeder einzelne, noch so kleine, Stein wichtig! J.H.Pilates

Alle Muskeln des Körpers erfahren durch das Pilatestraining die gleiche Aufmerksamkeit und Stärkung!

Ist deine Wirbelsäule mit 30 Jahren starr und unflexibel, hast du Beschwerden an ihr - dann bist du alt.
Ist deine Wirblesäule mit 60 Jahren geschmeidig und flexibel - dann bist du JUNG!

 

Pilates Trainingsmöglichkeiten:

Das Fundament eines guten Pilatestrainings sind: Atmung, Konzentration, Kontrolle, Zentrierung, Präzision und Bewegungsfluss.
Das Pilateszentrum bietet Ihnen zeitgenössisches Pilates als Boden- / Mattentraining und an Geräten.